Open Grid Europe GmbH

| EN

Sharing is caring - Bitte teilen:

Facebook Twitter Google

Alle Wege führen in die Zukunft, ob man will oder nicht.

Die Zukunft wartet nicht auf uns, auch nicht beim Gastransport. Im Zweifel findet sie einfach ohne uns statt. Die Zukunft beginnt jetzt. Und alle, wir und Sie, sind beteiligt und herausgefordert.

Wir wissen, was wir können. Wir haben schon einige Erfolgsgeschichten geschrieben. Wir wollen die Besten sein. Um das zu erreichen, hinterfragen wir, was wir können: Wir forschen, wir entwickeln ... und wir bewegen uns Schritt für Schritt Richtung Zukunft. Zum Beispiel mit Power-to-Gas oder mit "grünen" Ideen, wie dem Transport von Biogas. So bleiben wir bei unserer Kernkompetenz und sind offen für Innovationen und die Entwicklung intelligenter Produkte. Dazu gehört auch, Neues zu wagen, mit Blick auf die Potenziale der Zukunft, mit dem Ziel Rezepte für die Zukunft zu entwerfen.
Weiter hinterfragen

Abrakadabra: Power-to-Gas

Zaubern können und wollen wir nicht, aber wir prüfen und erforschen zurzeit zahlreiche Möglichkeiten zur Energiespeicherung. Die Power-to-Gas Technologie ist bereits heute bemerkenswert. Es handelt sich um eine besonders vielversprechende und spartenübergreifende Systemlösung. Wir, Open Grid Europe, betrachten Power-to-Gas als eine der dringend benötigten Lösungen für das neue Energiezeitalter und arbeiten an der Entwicklung dieser Technologie. Wir sind überzeugt von "Sonne und Wind im Gasnetz", also Power-to-Gas!
Weiter forschen

Vielversprechende Lösungen für das neue Energiezeitalter

Ja, ein Produkt kann intelligent sein, da stets Wege und Strategien rund um das Produkt gemeint sind. Intelligente effiziente Produkte, Industrie 4.0, Big Data, Internet of Things ... viele Schlagwörter begleiten die Energiewende. Sie hat Folgen für alle Marktbeteiligten, also auch uns. Seit Beginn der "Wende" steigen nicht nur die Kosten, sondern auch die Herausforderung und Verantwortung nachhaltige Lösungen zu finden und gemeinsam neue Wege zu erkennen und zu gehen. Durchaus möglich, dass es dabei auch um Biogas aus Hühnerkot geht. Kein leichtes Unterfangen, aber wir sind dran ...
Weiter denken

Klar, wir fliegen nicht zum Mars ...

... aber was wir bisher erreicht haben, kann sich durchaus sehen lassen und wir sind auch ein bisschen stolz darauf. Wir haben hohe Ansprüche an unsere Bewerber, aber die sind nicht höher als die Ansprüche an uns selbst.

Ob Einkommen, Mitarbeiterzufriedenheit, Familienfreundlichkeit, Aufstiegsmöglichkeiten - es gelten hohe Standards und Zielvorgaben in allen Bereichen bei unseren Leistungen als Arbeitgeber. Andere nennen es Employer Branding, wir nennen es Selbstverständlichkeit. Das alles ist aber noch lange kein Grund für uns, sich auszuruhen, denn: Mehr geht immer.
Weiter fliegen